Ristorante Pinzimonio Cucina Tradizionale
 
 
 

Presse

Logo Download
Die Verwendung der Logos ist ausschließlich zur Bewerbung des Restaurants und für redaktionelle Zwecke gestattet. Missbrauch, Verfremdung und Nutzung in herabsetzender Weise werden verfolgt.

Alle Rechte bleiben dem Autor vorbehalten.

Download
Inhalt: Logo in .pdf, .png, .jpg



PRESSEVERÖFFENTLICHUNGEN


Weiße Pizza und Fenchel mit Dip Im

 «Pinzimonio» an der kleinen Freiheit gibt’s original italienische Spezialitäten Die Pizzakreationen Diavola, Speciale oder Vier Jahreszeiten sind ja nun hinlänglich bekannt. Doch was bitte ist eine «weiße» Pizza? Serena D’Aprile lächelt, als sie den ungläubigen Blick des Autors sieht: «Ja, die gibt’s wirklich.»

Dabei handle es sich keineswegs um ein großes kulinarisches Geheimnis, sondern nur um eine geschmackliche Variante: Es fehlt einfach die Tomatensauce auf dem Teig. Diese Pizzaspezialität ist jedoch nicht das einzige Gericht, das Serena und Luigi D’Aprile in ihrem neuen Restaurant «Pinzimonio» an der kleinen Freiheit anbieten.

Und wer jetzt meint, den Namen D’Aprile schon einmal gehört zu haben, liegt goldrichtig. Nur ein paar hundert Meter entfernt in der Fußgängerzone führte das Ehepaar lange Zeit das Restaurant und Eiscafé Centrale, ehe es vor knapp vier Wochen in das neue Domizil wechselte. Dort war bisher das Wiener Spezialitätencafé ansässig. Dabei ist für Serena D’Aprile ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. «Diese Ecke hier war schon immer in meinem Traum», verrät sie leicht schwärmerisch und mit italienischem Charme. Ihr Blick schweift dabei nicht ohne Stolz durch das Restaurant.

Moderne Eleganz ohne großen Pomp herrscht in dem rund 120 Plätze fassenden Restaurant, in dem Raucher und Nichtraucher getrennt sitzen können. Das satte, kräftige Rot an den Wänden harmoniert mit den dunklen Tischen und den cremefarben gepolsterten Stühlen, die mächtige Fensterfront sorgt für viel Tageslicht. Unaufdringliche, aber dennoch mit einem Hauch von Exklusivität behaftete Deko rundet das stimmige, den Zeitgeist treffende Gesamtbild ab. In den Sommermonaten bietet die Außenfläche weitere 200 Plätze zum Verweilen.

Im «Pinzimonio» – so heißt das schmackhafte Dressing, in das man knackiges Gemüse wie etwa Fenchel oder Staudensellerie dippt – wird italienisch gekocht. «Wir lieben unsere Küche», sagt Serena D’Aprile, auch wenn sie gern mal einen Schweinebraten mit Kloß isst. In ihrem Restaurant aber stehen selbstredend die mediterranen Spezialitäten auf der Karte.

Klassische Vorspeisen wie Bruschetta, Tomaten in Mozzarella oder Parmaschinken mit Melone stehen zur Auswahl – wer will, kann sich auch aus der Antipasti-Theke seinen eigenen Vorspeisenteller kreieren. Fleischgerichte wie etwa Schweinefilet in Gorgonzolasoße dürfen ebenso wenig fehlen wie Fisch und etliche Salatvariationen. Und was wäre ein italienisches Restaurant ohne Pasta und Pizza? Genau, wie Fürth ohne das Kleeblatt.

Der gelernte und «leidenschaftliche» Koch Luigi D’Aprile und sein Küchenteam verwöhnen ihre Gäste mit Penne mit frischem Brokkoli, Fettuccine mit Lachs und Pinienkernen, Linguine mit Scampi und Rucola und vielen weiteren Nudelgerichten.

Wer sich für die nur in einer Größe von 35 Zentimetern angebotene Pizza entscheidet, hat zunächst die Wahl zwischen der klassischen, vegetarischen und der weißen Variante, ehe der Belag gewählt wird. Im modernen Ofen wird die Pizza auf einer sich auf und ab bewegenden Drehscheibe erhitzt. «Damit wird die Pizza überall gleichmäßig durch und kann auch nicht anbrennen», verrät Serena D’Aprile den Clou des Ofens.

sir 26.05.2007

 

 

FÜR RESERVIERUNGEN BITTE AUSSCHLIEßLICH TELEFONISCH ANMELDEN!!!

 

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:

MONTAG BIS FREITAG

VOM 11.30Uhr BIS 14.30Uhr   und

VOM 17.00Uhr BIS 23.00UHR

 

SAMSTAG DURCHGEHEND GEÖFFNET

VOM 12.00Uhr BIS 23.00Uhr

SONNTAG RUHETAG 

Warme Küche:
11.30 - 14.00 Uhr und 
17.00 - 22.00 Uhr 

 

SONNTAG 14 MAI ist MUTTERTAG !

Wir sind geöffnet von 11.30 Uhr bis 15.30Uhr

 
 
   
  Gustav-Schickedanz-Straße 7a - 90762 Fürth - Telefon: 0911 / 97 92 067 - E-Mail: info@pinzimonio.de - Impressum - Presse - Login